Wirtschaften für unsere Bürger

Als kommunaler Eigenbetrieb nehmen die Stadtwerke Overath die Aufgabe der Trinkwasserversorgung unserer Bürgerinnen und Bürgerin, sowie die Abwasserbeseitigung im Stadtgebiet wahr. Durch die Gebühren finanzieren wir:

  • Unterhaltung der öffentlichen Wasser- und Kanalleitungen, der Rückhalte- und Klärbecken und sonstigen Bauwerke
  • Kanalnetzplanung - Abwasserbeseitigungskonzept
  • Aggerverbandsumlage (Betreiber der Kläranlagen)
  • Wassereinkauf einschließlich Wasserentnahmeentgelt
  • Qualitätsüberwachung des Trinkwassers 
  • Hochbehälter (Planung und Bau, Unterhaltung, Reinigung, Überwachung)
  • Allgemeine Rohrnetzarbeiten (Neuanschlüsse und Instandhaltungsarbeiten am bestehenden Rohrnetz)
  • Konzessionsabgabe für die Benutzung der öffentlichen Straßen
  • Verwaltungskosten
  • Bereitschaft 24 Stunden - 365 Tage im Jahr